Spitzkraut, Landschwein, Höri-Bülle (gebundenes Buch)

Gaumenfreuden aus Baden-Württemberg wiederentdeckt - Mit zahlreichen Rezepten von Meisterköchen
ISBN/EAN: 9783842511002
Sprache: Deutsch
Umfang: 136 S., 103 Farbfotos, 103 Illustr.
Format (T/L/B): 1.5 x 22.5 x 22.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2011
Einband: gebundenes Buch
19,90 €
(inkl. MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
Höri-Bülle, Alb-Linse, Hinterwälderrind - alte, wiederentdeckte Gaumenfreuden liegen voll im Trend. Es sind fast vergessene Schätze aus Feld, Flur und Weinberg, um deren Qualität die Urgroßeltern noch wussten. Mit der Rückbesinnung auf regionale Produkte und vor allem auf den Geschmack finden diese alten Obst-, Gemüse- und Getreidesorten sowie Nutztierrassen nicht nur aus ökologischen Gründen inzwischen viele Liebhaber. Kenntnisreich und unterhaltsam erzählt der Fernsehjournalist Rolf Maurer von der spannenden (Kultur-) Geschichte der so genannten Renaissance-Lebensmittel aus Baden-Württemberg. Gleichzeitig zeigen Spitzenköche an ausgewählten Rezepten, wie sich Höri-Bülle & Co. zu tollen Gerichten verarbeiten lassen.
Rolf Maurer, Jahrgang 1953, ist Fernsehjournalist, Autor, Kolumnist und fotografiert seit seiner Kindheit. Seine besondere Liebe zur Kulinarik, zu Lebensmitteln aller Art, zu deren Kulturgeschichte, Herstellung und Veredelung entwickelte er zusammen mit seiner Ehefrau Elke Knittel (gestorben 2007). Mit ihr zusammen entstanden zahlreiche Bücher, unzählige Zeitschriften- und Zeitungsbeiträge, Vorträge sowie Radio- und Fernsehsendungen.